16/01/2012 - Kaufentscheidend: Schon 60 Prozent informieren sich per Handy im Geschäft


Wien, 16. Januar 2012 …. Die Social Media Studie 2011 von Sensemetric, dem Online & Social Media Monitoring Spezialisten, bestätigt das Internet als zunehmend wichtigen Faktor bei der Kaufentscheidung. 93 Prozent der Teilnehmer holen sich Information zu Produkten aus dem Netz. Mobile Geräte spielen dabei eine immer wichtigere Rolle. 60 Prozent der Befragten nutzen das Handy direkt im Geschäft als Hilfe bei der Kaufentscheidung. Insgesamt nahmen 530 Personen an der Studie teil.



Handy unterstützt beim Kauf im Geschäft
Die Studie verdeutlicht, wie zunehmend wichtiger das Internet bei der Kaufentscheidung wird. 93 Prozent der Befragten holen sich vor dem Kauf Informationen aus dem Netz. Heuer zeigt sich, dass sogar rund 60 Prozent der Befragten mit mobilem Internetzugang sich direkt im Geschäft informieren. Letztes Jahr waren es noch 40 Prozent, die sich Informationen zu Produkten via Handy holten. 10 Prozent der Personen, die sich noch nie per Handy im Geschäft informiert haben, können sich das in Zukunft vorstellen. Für 8,5 Prozent ist es zu umständlich, 6 Prozent dauert die Suche am Handy zu lange.

Man vertraut auf Amazon und eBay
Weiterhin vertraut man persönlichen Erfahrungsberichten im Internet am meisten. Ratings, wie z.B. bei Amazon und eBay, wird das meiste Vertrauen geschenkt. Foren, Postings, Facebook und Google+ liegen dahinter. Bewertungen werden auch als am stärksten meinungsbildend angesehen. Knapp die Hälfte (45 Prozent) der Befragten gab an, ihre Erfahrungen mit Produkten online mitzuteilen, wenn diese besonders positiv oder negativ waren.

Soziale und Web 2.0 Dienste: Google+ als Newcomer
Zum ersten Mal wurde die Bekanntheit von Google+ abgefragt. Das im letzten Jahr gestartete soziale Netzwerk stieg mit 65 Prozent Bekanntheitsgrad ein. Damit ist das Google-Produkt hinter dem Marktführer Facebook an zweiter Stelle. 90 Prozent der Befragten gaben an, das zurzeit größte soziale Netzwerk zu kennen. Twitter folgt auf Platz drei mit 64,5 Prozent. Bei der aktiven Nutzung der sozialen/Web 2.0 Dienste am PC dominiert weiterhin Facebook, gefolgt von Ratings wie Amazon und Foren.

Smartphones und Tablets: Mobile Social Media Nutzung
59 Prozent der Teilnehmer haben ein Handy mit Internetzugang. 46,5 Prozent kennen auch das Betriebssystem ihres Geräts. Unter diesen Personen gaben 44 Prozent Android als Betriebssystem an, gefolgt von iOS (iPhone) mit 21 Prozent. Symbian (17 Prozent), Blackberry (7 Prozent), Windows Mobile (5 Prozent), Bada und Windows Phone (beide 2 Prozent) liegen dahinter.
Auch bei Mobiletelefonen ist Facebook der am stärksten aktiv genutzte Dienst mit 37 Prozent. Das ist ein Anstieg von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Andere Dienste werden am Handy vorwiegend passiv genutzt.
Erstmals wurde auch der Anteil von Tablets erhoben. 12 Prozent der Befragten gaben an, regelmäßig ein solches berührungsgesteuertes Gerät zu verwenden. Obwohl erst wenig Datenmaterial vorhanden ist, zeigt sich, dass hier abermals Facebook die Nase bei der aktiven Nutzung vorne hat. Passiv werden vor allem Blogs und Nachrichten genutzt, MySpace und StudiVZ schneiden am schlechtesten ab.

Social Media Einfluss steigt
„Besonders bei Kaufentscheidungen spielt Social Media eine immer wichtigere Rolle. Sogar kurz vor dem Kauf im Geschäft wird via Smartphone die Community nochmals befragt. Damit zeigt sich, welchen Einfluss die Online Welt mittlerweile auf die Offline Welt hat. Zu wissen, was über Produkte und Unternehmen im Web geschrieben wird, ist somit erfolgsentscheidend", fasst Christian Waldheim, Director Marketing & Sales von Sensemetric, die Konsequenz der Studie zusammen.Zur Studie
Die repräsentative Onlinestudie wurde von RADIX & PARTNERS im Auftrag von Sensemetric über die Markt- und Meinungsforschungsplattform checkboxx.at durchgeführt. An der Untersuchung nahmen 530 Personen teil.

Grafiken zum Download hier.

Zur Studie
Die repräsentative Onlinestudie wurde von RADIX & PARTNERS im Auftrag von Sensemetric über die Markt- und Meinungsforschungsplattform checkboxx.at durchgeführt. An der Untersuchung nahmen 530 Personen teil.

Über Sensemetric

>>Sensemetric<< für Marken, Produkte, Unternehmen, Personen uvm. zum Einsatz. Ermöglicht wird zum einem ein 360° Blick über alle wichtigen Online Kanäle wie z.B. Foren, Twitter, Facebook, Blogs, News, Web und Videos. Zum anderen bietet tagesaktuelles Monitoring an sieben Tagen/Woche zeitnahe Reports aller Online Plattformen. Neben der quantitativen Analyse ist auch eine qualitative Bewertung der gefundenen Inhalte auf unterschiedlichen Ebenen möglich. Zudem werden auf Wunsch auch Handlungsempfehlungen in den unterschiedlichsten Bereichen für Kunden erarbeitet.

>>Sensemetric<< wird in einem Joint-Venture aus den Online/Social Media, PR und Marktforschungs-Units der RADIX GROUP, sowie dem Online- und IT Experten a-linea betrieben. Durch Sprach- und Landesspezifizierungen können die Analysen genau auf die Anforderungen des Kunden angepasst werden. Seit 2009 ist das Online Monitoring & Analyse Tool bei namhaften Kunden im Einsatz. Dazu zählen u.a. A1 Telekom Austria, EuroRSCG PR, der Flughafen Wien, DPD Austria, MAM, Nespresso, ÖBB, O2 Deutschland oder xxxLutz Gruppe. Durch die eigene Entwicklungstätigkeit passt sich das Tool rasch den neuesten Trends und speziellen Kundenanforderungen an.

 
 
Rückfragen bitte an:
Mag. Michaela Hebein
Unit Manager PR
RADIX PURE
Radix Marketingberatungs & Trainings GmbH
fon: +43 (1) 929 12 68 17
fax: +43 (1) 929 12 69
mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.
web: www.radix-group.com
Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4

Wien, 01. März 2010… Die in Oslo beheimatete PR Agentur „Colt Komunikasjon“ ist nun nationaler Vertreter Norwegens innerhalb des PRN. Damit ist das Agenturnetzwerk in 23 Ländern in Europa, Amerika, Asien und Australien präsent. Die heimische Agentur RADIX PURE repräsentiert Österreich innerhalb des Public Relations Networks.

Colt Kommunikasjon (www.coltpr.no) wurde 2006 gegründet und ist eine der ersten PR-Agenturen in Norwegen, die sich auf strategische digitale Kommunikation und Social Media spezialisiert hat. Ergänzt wird das Portfolio durch klassische PR in den Bereichen Technologie und Politik.

„Wir freuen uns, Colt als norwegischen Partner für unser Public Relations Network gewonnen zu haben. Wir sind nun auch am skandinavischen Markt vertreten und können gleichzeitig unsere Kompetenz im wachsenden Segment „Social Media“ und Online PR innerhalb des Netzwerkes ausbauen. Dies ist ein Aspekt, von dem unsere Kunden nachhaltig profitieren“, erklärt Alexander Tichy, Managing Director von RADIX PURE.

„Wir möchten einer der führenden Anbieter von PR Services im Bereich der digitalen Medien in Skandinavien werden. Ich freue mich darauf, das Wissen und die Erfahrungen mit unseren PRN-Partnern zu teilen und weiterzuentwickeln. Die Mitgliedschaft beim PRN ermöglicht Colt international zu agieren, genauso wie für internationale Unternehmen auf dem norwegischen Markt aktiv zu werden“, ergänzt Marius Myhrvold, Managing Director von Colt Kommunikasjon.

Über das PRN

Public Relations Network (PRN) ist ein Verbund inhabergeführter PR-Agenturen in Argentinien, Australien, Brasilien, Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Indien, Israel, Italien, Mexiko, Norwegen, Österreich, Portugal, Rumänien, Russland, Spanien, der Ukraine, Ungarn und den USA. Dem dreiköpfigen Vorstand gehören Sandrine Auvray von Auvray & Associés in Paris, Fabrizio Senici von Soluzione Group in Brescia und Veit Mathauer von Sympra in Stuttgart an. www.pr-network.biz 

PRN-Partner für Österreich ist RADIX PURE. Die PR Agentur ist auf Kommunale PR, Online PR & Reputation sowie klassische Medienarbeit und interne Kommunikationslösungen spezialisiert. www.radix-group.com

Über RADIX

RADIX ist eine Gesellschafter geführte Marketing- und Kommunikationsberatungsagentur mit Fokus auf Marktforschung, Marketing und Public Relations. Mit drei Units und den Group Services stellt RADIX den Kunden ein umfassendes Portfolio zur Verfügung. Das Headquarter befindet sich in Wien, wobei RADIX Dank eines starken Partnernetzwerkes auf internationaler Ebene – mit Fokus CEE – agiert. Zu den Kunden zählen unter anderem AIREST Restaurant- und HotelbetriebsgesmbH, DPD Austria GmbH, HERVIS Sport- und Modegesellschaft m.b.H., Megafon, MDM Bank, mobilkom Austria AG, News, PricewaterhouseCoopers, Siemens, Telekom Austria AG, WISAG Service Holding und ZAO Raiffeisenbank Austria (Russland).

Rückfragen bitte an:

Mag. Michaela Cesar

Unit Manager PR

RADIX PURE

Radix Marketingberatungs & Trainings GmbH

fon: +43 (1) 929 12 68 17

fax: +43 (1) 929 12 69

mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.

web: www.radix-group.com 

 

RADIX GROUP

 

RADIX & PARTNERS

 

RADIX COMM

 

RADIX PURE